SKANDINAVIENWELT 2018

© ThomasKraemer



Die SkandinavienWelt 2018 konnte auch in diesem Jahr an den Publikumserfolg der vergangenen Messen anknüpfen. In der vom Nordis Verlag initiierten Themenwelt auf der Essener Messe Reise + Camping präsentierten sich vom 21. bis 25. Februar zahlreiche nordische Destinationen und auf Nordeuropa spezialisierte Reiseanbieter.  

Ob Norwegens spektakuläre Fjorde und Berge, Schwedens Wald- und Seenidylle, Finnlands unberührter, hoher Norden, Dänemarks malerische Küsten oder Island mit seinen beeindruckenden Wasserfällen, Gletschern und Vulkanen: Die nordeuropäischen Länder mit ihrer großartigen Natur und Kultur sind ein beliebtes Urlaubsziel. Das war auch auf der Essener Reise + Camping in der SkandinavienWelt zu bemerken.

Die Messe wächst weiter

In diesem Jahr kamen 95.000 Besucher (rund 5.000 mehr als 2017) zur Reise+Camping. Damit sichert sie sich ihren Platz als der mit Abstand größte Reisemesse ihrer Art in Nordrhein-Westfalen. Ein Großteil von ihnen will mit dem eigenen Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt und PKW verreisen, andere zieht es zu Fuß mit dem Wanderrucksack in die Natur, wieder andere bevorzugen Städte- und Kulturreisen mit dem Bus oder Schiff und übernachten lieber im Hotel oder im eigenen Ferienhaus.

Die SkandinavienWelt, die der Nordis Verlag in Kooperation mit der Messe Essen veranstaltete, bot für jeden vom »Nordvirus« befallenen Reisemenschen die passende Urlaubsidee. Zahlreiche der Besucher ließen sich auf der rund 1000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche in Halle 12 im persönlichen Gespräch mit den Ausstellern oder beim abwechslungsreichen Bühnenprogramm für den nächsten Nordland-Urlaub inspirieren.

Ein buntes Bühnenprogramm bietet abwechslungsreiche Unterhaltung

Eine Besonderheit der SkandinavienWelt war wieder einmal das Bühnenprogramm, an dem sich die Aussteller und auch einige hochkarätige Gastvortragende beteiligten. So sorgte der Reisejournalist und Buchautor Thomas Kliem wieder mit spannenden und informativen Vorträgen zum Thema Wohnmobilreisen für gefüllte Stuhlreihen und hielt dabei auch für erfahrene Skandinavienurlauber noch den ein oder anderen Tipp parat.

Ein Höhepunkt am Messesonntag waren die Gastvortäge des Motorradreisenden und Filmemachers Erik Peters, der im Sommer 2017 in Norwegen unterwegs war. Er berichtete von seinen Erlebnissen und hatte seine brandneue DVD mit im Gepäck. Ein weiteres Highlight im Bühnenprogramm war die Verleihung des Scandinavian Travel Awards (ehem. Nordis Travel Award) am Messefreitag, mit dem besondere Produkte und Reiseangebote nordischer Destinationen, Reiseanbieter, aber auch Webseiten und Blogs ausgezeichnet wurden.

Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, sorgten ein dänischer Hotdog-, und Softeis-Stand, ein Elchburger-Foodtruck und ein Café mit landestypischen Leckereien für das passende Genuss- und Urlaubsflair.

Folgende Aussteller waren 2018 bei der SkandinavienWelt dabei:

Aavasaksa Lapland • Älg & more – Elchburger • andersweg.reisen • Conrad Stein Verlag • Dalslands Turist AB • DK Camp • Elch Adventures • Fjord Line • Highländer Reisen • Hobby Wohnwagenwerke • IslandProtravel • KanuKing • Kria Tours • Marburger Hotdogs • Nordis Verlag • Outdoor College • Randsverk Camping • Skiveren Camping • Stena Line GmbH • Touring Cars • Vuokatti • VW Nutzfahrzeuge • Waipol Ferienchalets • Werner Rau Verlag

Don`t copy text!