Teilnahmebedingungen, Gewinnspielrichtlinien und Datenschutz

Die Teilnahme am Baltic Sea Circle-Gewinnspiel ist zu den nachfolgend aufgeführten Teilnahmebedingungen und Gewinnspielrichtlinien möglich. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer/die Teilnehmerin diese ausdrücklich an. Es gelten ausdrücklich die gesetzlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland. Im Falle einer einzelner, ungültiger Teilnahmebedingungen oder Gewinnspielrichtlinien, behalten die anderen Richtlinien ihre Gültigkeit.

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt ist jede volljährige Person ab 18 Jahren mit Hauptwohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, einem anderen Land der Europäischen Union sowie Lichtenstein, Norwegen, Island, Großbritannien und der Schweiz. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und ausschließlich online zu hier in den Gewinnspielrichtlinien genannten Konditionen möglich. Dem Teilnehmer/der Teilnehmerin entstehen dabei keine Zusatzkosten.

Jede Person darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Eine Mehrfach-Teilnahme (z.B. unter Angabe unterschiedlicher Namen bzw. E-Mail-Adressen) ist nicht gestattet und führt bei Bekanntwerden automatisch zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

Gewinn

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen die Teilnehmer eine E-Mail mit dem Betreff „Eckerö“ an verlosung@nordis.com senden. Unter allen Teilnehmern werden 2×1 Fährgutschein für die Eckerö Line MS Finlandia verlost, den Eckerö Line zur Verfügung gestellt hat. Der Gutschein gilt jeweils für 2 Personen für eine kostenlose Rundreise von Tallin nach Helsinki und zurück nach Tallin oder von Helsinki nach Tallin zurück nach Helsinki.

Der Gutschein gilt für Reisen bis einschließlich den 31.12.2018 und beinhaltet die kostenfreie Unterbringung in einer Kabine an Bord. Die Mitnahme von motorisierten Fahrzeugen ist nicht im Gutschein inbegriffen. Um den Gutschein einzulösen, muss eine Reservierung über info@eckeroline.ee vorgenommen werden. Am Eckerö-Check-In wird der Gutschein dann gegen den offiziellen Boarding-Pass ausgetauscht. Fahrtzeiten und weitere Reiseinformationen sind online unter www.eckeroline.com zu finden.

Die Gutscheine werden nicht in bar ausgezahlt und sind vom Umtausch ausgeschlossen. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Auf den Gewinn gibt es keinen Gewähr- oder Garantieanspruch. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnspielablauf

Das Gewinnspiel läuft vom 16.06.2018 bis zum 01.07.2018 ausschließlich über die auf www.skandinavien.de genannte E-Mail-Adresse. Postalisch eingesandte Antworten werden bei der Verlosung nicht berücksichtigt. Teilnahmeschluss ist der 01.07.2018 um 23:59 Uhr. Später eingesandte Antworten sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen.

Die Preisauslosung findet am 2.07.2018 statt. Unter allen per E-Mail eingetroffenen Einsendungen, die die Teilnahmebedingungen erfüllen, entscheidet das Los unter Gewährleistung des Zufallsprinzips. Der Gewinner wird spätestens bis zum 06.07.2018 via E-mail benachrichtigt. Die Angabe einer aktuell gültigen und funktionierenden E-mail-Adresse ist daher bei Gewinnspielteilnahme zwingend erforderlich.

Im Falle des Gewinns benötigt die Nordis Verlag GmbH für das Versenden des Gewinns den richtigen Vor- und Nachnamen und die Anschrift des Gewinners. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von sieben Tagen nach der Benachrichtigung per E-Mail zurückmelden, entfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ausgelost.

Ausschluss von Teilnehmern

Die Nordis Verlag GmbH behält sich vor Teilnehmer/-innen von der Teilnahme auszuschließen und zu löschen, wenn diese gegen die Teilnahmebedingungen bzw. Gewinnspielrichtlinien verstoßen. Teilnehmer/innen, die die Verlosung manipulieren (z.B. durch die Teilnahme mit mehreren E-Mail-Adressen oder mit mehreren Namen) werden bei Bekanntwerden von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

Gewinne können bei Bekanntwerden eines Täuschungs- oder Manipulationsversuchs auch nachträglich aberkannt und bereits ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden. Der Missbrauch von fremden Namen/ E-Mail-Adressen führt grundsätzlich zum Ausschluss vom Gewinnspiel.

Mitarbeiter/innen des Nordis Verlages und Angehörige von Mitarbeiter/innen des Nordis-Verlages sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ebenfalls ausgeschlossen.

Abbruch/Aussetzen des Gewinnspiels

Die Nordis Verlag GmbH behält es sich vor, bei Kenntnis von Täuschungsversuchen oder wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr sichergestellt ist, das Gewinnspiel abzubrechen bzw. zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, Programmfehlern oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten (z.B. Computerviren) oder wenn rechtliche Probleme vorliegen.

Hinweis zum Datenschutz

Personenbezogene Daten von Teilnehmern, die im Rahmen des Gewinnspiels erfasst werden (z.B. Vorname, Nachname, Anschrift, Emailadresse), werden ausschließlich zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Alle Daten werden nach Beendigung des Gewinnspiels gelöscht.

Disclaimer

Das Gewinnspiel wird ausschließlich von der Nordis Verlag, dem Seitenbetreiber von www.skandinavien.de veranstaltet. Der Gewinn wurde dem Veranstalter von Eckerö Line zur Verfügung gestellt. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu anderen Unternehmen oder Personen oder zu Social Media Kanälen wie Facebook oder Instagram.

Empfänger der von den Teilnehmern bereitgestellten Daten und Informationen und damit Ansprechpartner und Verantwortliche ist einzig und allein der Seitenbetreiber von www.skandinavien.de. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind deshalb an verlag@nordis.com zu richten.

Haftungsausschluss

Der Veranstalter des Gewinnspiels, d.h. die Nordis Verlag GmbH als Seitenbetreiber von www.skandinavien.de haftet nicht für mittelbare oder unmittelbare Schäden, die sich aus der Teilnahme an der Aktion oder der Nichterreichbarkeit des Internet-Servers ergeben, es sei denn, diese sind auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln zurückzuführen, welches vom Veranstalter zu vertreten ist. Der Rechtsweg ist somit ausgeschlossen.